Für eine aktuelle Anwendung in der Lichttechnologie wurden drei Funktionen in einem Kompaktteil integriert und mittels Prototypen getestet.

Prototypenbau

Schnell, kostengünstig und seriennah

Den Entwicklungsprozess so schlank wie möglich halten und dennoch das Optimum an Funktionalität und Wirtschaftlichkeit erzielen? Dazu trägt neben modernsten Methoden des Engineering etwas Unbezahlbares bei: die Erfahrung aus mehr als 90 Jahren FRIEDRICH JOERG.

Prototypen sichern die meist hohen Investitionen in Werkzeuge und Fertigungstechnologien ab, denn sie gehen als voll erprobungsfähige Bauteile vor der Serie in den Härtetest. Wir kümmern uns um den gesamten Optimierungsprozess. Prototypenbau, Funktionstests sowie Anpassung von Bauteilkonstruktion und Auslegung von Werkzeugen und Fertigung sind eine entscheidende Projektphase, die die Qualität der Serie zu Hundert Prozent sicherstellen - und damit Ihre Wettbewerbsfähigkeit.  

Je nach Anforderung greifen wir bei der Herstellung und Beschaffung von Funktionsmustern auf konventionelle Bauweise oder auf die verschiedenen Verfahren des Rapid Prototyping zurück.